Förderung

Informieren Sie sich über die Möglichkeiten einer Förderung. Haus St. Margareta – Einfach gut! Eine Einrichtung des VKA.

Förderung

Informieren Sie sich auch über die Möglichkeiten einer Förderung. Gerne können wir Ihnen auch Tipps in einem persönlichen Gespräch geben.

Leistung der Pflegekasse

Die Pflegekosten staffeln sich nach Pflegeaufwand und sind von der anerkannten Pflegestufe der pflegebedürftigen Person und dem Pflegesatz der Einrichtung abhängig. Die Pflegekosten werden monatlich von den Pflegekassen übernommen:

  • Pflegegrad 1:         0 Euro
  • Pflegegrad 2:     770 Euro
  • Pflegegrad 3:  1.262 Euro
  • Pflegegrad 4:  1.775 Euro
  • Pflegegrad 5:  2.005 Euro

 

Pflegewohngeld

Über das sogenannte Pflegewohngeld können die Investitionskosten bis zu deren tatsächlicher Höhe refinanziert werden. Ein entsprechender Antrag muss in Zusammenhang mit der Einrichtung beim zuständigen Kostenträger gestellt werden. Der Kreis Gütersloh hat zur Gewährung von Pflegewohngeld ein Infoblatt herausgegeben: Informationen zum Pflegewohngeld

Zu den Investitionskosten zählen die Kosten, die dem Heimträger für Gebäudeabnutzung, Einrichtung und Ausstattung, Instandhaltung etc. entstehen. Sie sind u. a. vom Alter des jeweiligen Hauses abhängig.


Sozialhilfe

Reichen die monatlichen Einkünfte des Bewohners nicht aus, die von der Pflegekasse und durch das Pflegewohngeld nicht gedeckten Kosten zu tragen, ist zu prüfen, ob die Restkosten aus Mitteln der Sozialhilfe übernommen werden können. Nähere Informationen finden Sie im Infoblatt des Kreises Gütersloh: Informationen zur Gewährung von Hilfe zur Pflege in Einrichtungen